Autor: Bart Maes Weitere Informationen: www.freedomofhealth.eu

Es ist seit langem bekannt, dass Proteine ​​wichtiger sind als Kohlenhydrate und Zucker. Zu viele Kohlenhydrate und Zucker sind gesundheitsschädlich. Zu wenig Protein zu essen ist für eine optimale Gesundheit nicht wünschenswert. Daran darf kein Zweifel bestehen.

Warum sind genug Proteine ​​wichtig?

Nicht nur für unsere Muskeln, sondern in vielen Bereichen unseres Körpers wird ausreichend Protein benötigt. Sie benötigen Proteine ​​für Ihre Muskeln, Haut, Nägel, Knochen und Organe. Und auch für die Produktion Ihrer Hormone, Eier und Samenzellen. Jeden Tag werden Körperzellen durch neue Zellen ersetzt. In denen jeden Tag Proteine ​​notwendig sind, um neue Zellen zu bilden. Proteine ​​sind die wichtigsten Bausteine ​​Ihres Körpers. Während 24 Stunden arbeiten 60 Milliarden Zellen im Körper mit Proteinen. Wenn Sie einen Proteinmangel haben, funktionieren unsere Zellen nicht optimal. Je größer das Defizit ist, desto schlimmer für Körper und Geist. Wir werden müde, bekommen alle Arten von Beschwerden, werden krank usw.

-werbung-
Werbung für Freedom of Health? Kontakt »

Unsere Resistenz braucht Proteine. Auf diese Weise kann sie sich besser gegen Influenza, Covid-19 und andere Infektionskrankheiten verteidigen.

Unsere Resistenz nimmt mit Proteinmangel ab. Das wollen wir heutzutage sicher nicht. Ausreichendes Protein macht Covid-19, Influenza und andere Infektionskrankheiten weniger wahrscheinlich. Warum?
1. Unsere Magensäfte sind unsere erste Verteidigungslinie gegen ausländische Lebensmittelinvasoren. Diese Säfte bestehen aus Säuren und Enzymen, die das Leben für unerwünschte Eindringlinge buchstäblich miserabel machen. Für diese Säfte und Enzyme werden Proteine ​​benötigt. 2. T-Zellen in unserem Körper sind die ultimativen Verteidiger unserer Gesundheit. Sie verteidigen uns gegen Krankheitserreger wie Viren und Bakterien, die wir einatmen, aber auch oral schlucken. Wir haben 3 Arten von T-Zellen und alle diese Verteidiger benötigen Proteine, um ihre Arbeit zu erledigen. 3. B-Zellen in unserem Körper. Diese B-Zellen produzieren Antikörper gegen unerwünschte Eindringlinge wie Viren und Bakterien. Dadurch erkennt der Körper sie immer wieder. Sie aktivieren T-Zellen. Die B-Zellen und ihre Antikörper benötigen ebenfalls genügend Proteine.

Das richtige Proteingleichgewicht für mehr Vitalität

Da Proteine ​​wichtige Funktionen im Körper haben, sind sie ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährung. Es ist wichtig, einfach genug Protein zu konsumieren. eine Menge, die zu Ihrem Körper passt. Das benötigte Protein pro Tag ist die Formel 0,8 x Ihr Körpergewicht in kg. Wenn Sie 70 kg wiegen, benötigen Sie 56 Gramm Protein pro Tag. Schwangere, stillende Frauen, Menschen, die häufig Sport treiben, und Bodybuilder benötigen etwas mehr Protein pro Tag. 1,2 Gramm pro kg Körpergewicht. 2,3 Gramm Proteine ​​pro kg Körpergewicht pro Tag gelten als absolute Oberschwelle. Viel zu viel tierisches Eiweiß nimmt Ihre Nieren auf. Wählen Sie deshalb Gemüse.

Pflanzliche Proteine ​​sind überlegen

Zuvor wurde angenommen, dass Proteine ​​aus pflanzlichen Quellen minderwertig sind, da sie nicht alle Aminosäuren enthalten würden. Normalerweise ist dies nicht der Fall und wir brauchen nicht alle verschiedenen Aminosäuren bei jeder Mahlzeit, um gesund zu sein. Aminosäuren sind kleine Proteinpartikel, von denen wir 22 verschiedene benötigen. Fortgeschrittene Erkenntnisse zeigen uns, dass pflanzliche Proteinquellen überlegen sind und Ihnen b> perfekt b> die 22 Aminosäuren b> n liefern. B> Pflanzliches Protein Quellen werden leichter verdaulich als tierische. Sie sind nicht mit dem Steinkack vermischt, den Nutztiere zu Lebzeiten essen müssen. ZB Antibiotika und Hormone. Pestizide werden auch in Tieren gelagert. Wählen Sie vorzugsweise pflanzliche Proteine ​​aus dem ökologischen Landbau.

-werbung-
Werbung für Freedom of Health? Kontakt »

Wählen Sie eine proteinreiche Ernährung und reduzieren Sie Kohlenhydrate und Zucker. Du wirst dich besser fühlen. Sie können auch Falafels, Pfannkuchen und proteinreiche Fleischersatzprodukte kaufen. Nützliches Buch über Proteine? Gesund und glücklich mit Proteinen. Von Bart Maes, Chantal Voets und Serge Restiau.